Ernährung

Viele Krebspatienten befassen sich aufgrund ihrer Erkrankung mit dem Thema Ernährung und häufig auch mit empfohlenen Krebsdiäten. Was ist gut, was nicht?

Um diese Frage zu beantworten, dürfen nur gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse herangezogen werden. Die rechts als Download zur Verfügung stehende Broschüre mit Ausführungen für eine bedarfsgerechte Ernährung – mit und ohne Krebserkrankung – berücksichtigt den aktuellen Wissensstand und gibt allgemeine Ernährungsempfehlungen. Bei speziellen Problemstellungen muss auf jeden Fall der behandelnde Arzt bzw. eine Ernährungsfachkraft zu Rate gezogen werden.

Viele Krebspatienten befassen sich aufgrund ihrer Erkrankung mit dem Thema Ernährung und häufig auch mit empfohlenen Krebsdiäten. Was ist gut, was nicht?

Um diese Frage zu beantworten, dürfen nur gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse herangezogen werden. Die rechts als Download zur Verfügung stehende Broschüre mit Ausführungen für eine bedarfsgerechte Ernährung – mit und ohne Krebserkrankung – berücksichtigt den aktuellen Wissensstand und gibt allgemeine Ernährungsempfehlungen. Bei speziellen Problemstellungen muss auf jeden Fall der behandelnde Arzt bzw. eine Ernährungsfachkraft zu Rate gezogen werden.

Weitere Informationen bietet eine Webseite der Arbeitsgruppe Ernährung und Krebs des Tumorzentrums München, die sich ausschließlich mit dem Thema Ernährung bei Krebserkrankungen beschäftigt.

Die Webseite finden Sie unter folgendem Link:

Weitere Informationen bietet eine Webseite der Arbeitsgruppe Ernährung und Krebs des Tumorzentrums München, die sich ausschließlich mit dem Thema Ernährung bei Krebserkrankungen beschäftigt.

Die Webseite finden Sie unter folgendem Link:

Quelle

Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. (Hrsg.) (2014). Mit Leib und Seele leben. Teil 1: Was hilft meinem Körper. (S.9). Düsseldorf: Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.

Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. (Hrsg.) (2014). Mit Leib und Seele leben. Teil 1: Was hilft meinem Körper. (S.9). Düsseldorf: Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.