Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden.
Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schmerzen

Heutzutage können mehr als 90 % aller Patienten mit tumorbedingten Schmerzen so behandelt werden, dass sie schmerzfrei sind. Bei den anderen kann der Tumorschmerz zumindest auf ein erträgliches Maß gelindert werden. Damit eine Schmerztherapie erfolgreich sein kann, müssen Arzt und Patient zusammenarbeiten.

Informationen zu diesem Thema bietet die Broschüre "Schmerzen bei Krebs".

Heutzutage können mehr als 90 % aller Patienten mit tumorbedingten Schmerzen so behandelt werden, dass sie schmerzfrei sind. Bei den anderen kann der Tumorschmerz zumindest auf ein erträgliches Maß gelindert werden. Damit eine Schmerztherapie erfolgreich sein kann, müssen Arzt und Patient zusammenarbeiten.

Informationen zu diesem Thema bietet die Broschüre "Schmerzen bei Krebs".

Quelle

dkg-web.gmbh (Hrsg.) (2014). Patientenratgeber. Schmerzen bei Krebs. (S.3). Berlin: dkg-web.gmbh.

dkg-web.gmbh (Hrsg.) (2014). Patientenratgeber. Schmerzen bei Krebs. (S.3). Berlin: dkg-web.gmbh.